Telefon (0531) 15924

Keratokonus Kontaktlinsen

Unter Keratokonus versteht man die Erkrankung der Hornhaut in deren Verlauf es zu einer teilweisen Vorwölbung der Hornhaut kommt. Zusätzlich verdünnt sich die Hornhaut in diesem Bereich. Aufgrund der Vorwölbung der Hornhaut kommt es bei Keratokonus zu einer Abweichung der Hornhautform gegenüber nicht erkrankten Augen, die besondere Anforderungen an die Anpassung formstabiler Kontaktlinsen stellt. Durch die Erkrankung kann die Sehschärfe stark beeinträchtigt werden.
Eine Korrektion der beeinträchtigten Sehschärfe ist im Anfangsstadium mit Brille, in fortgeschritteneren Stadien nur noch mit formstabilen Kontaktlinsen möglich.
Gerne informieren wir Sie ausführlich in unserem Fachgeschäft in Braunschweig bei einem persönlichen Gespräch.

Menü schließen